Aktuell

Das Theater Sachseln präsentierte sich im Rahmen der Vereinsvorstellungen „Chum zu iis, probiär eppis niiws“ am Samstag, 22. September 2018, auf dem Dorfplatz Sachseln. Die Initiative dazu erfolgte von der Jugendarbeit Sachseln.
Etliche Personen meldeten sich für einen der verschiedensten Einsätze beim Theater Sachseln.
Weitere Meldungen nimmt gerne Severin Dillier, 078 914 95 99, entgegen.
Oder Mail an info@theater-sachseln.ch

Nächste Theatersaison des Theaters Sachseln im 2020:
Informationen sind bald auf dieser Seite zu lesen. 

Spielplan 2018/2019 der Ob- und Nidwaldner Theater:
Die Präsidentenkonferenz Ob- und Nidwalden hat unter Leitung des RZV Regionalverband Zentralschweizer Volkstheater getagt und den Spielplan 2018/2019 zusammengetragen:
Bericht in der Obwaldner Zeitung vom 30. August 2018
Spielkalender der Ob- und Nidwaldner-Theatervereine 2018/2019

Letzte Produktionen des Theaters Sachseln

Die letzten Produktionen unter alleiniger Leitung des Theaters Sachseln waren 2014 mit dem Stück „Lampenfieber“ und 2016 mit dem Stück „Charmanter Irrsinn“.

Im Gedenkjahr 2017 «MEHR RANFT – 600 Jahre Niklaus von Flüe» http://www.mehr-ranft.ch/ wurde auf Initiative des Theaters Sachseln wie in den früheren Bruder-Klaus-Gedenkjahren 1981 und 1987 eine Gross-Produktion erfolgreich durchgeführt:
Im Visionsgedenkspiel 2017 „VO INNÄ UISÄ“ erhielten mehr als 11’000 Zuschauer in 41 Aufführungen vom 19. August bis 30. September 2017 ein eindrückliches Erlebnis über das Leben und Wirken von Bruder Klaus. Der künstlerische Leiter und Regisseur Geri Dillier und der Autor Paul Steinmann kreierten das viel gerühmte Konzept dieser Theaterproduktion. Gegenüber 1981 („Bruäder Chlais“ zu 500 Jahre Tagsatzung Stans) und 1987 („Feuerturm“ zum 500. Todesjahr von Niklaus von Flüe) war das Visionsgedenkspiel 2017 die grösste aller Produktionen. Dafür wurde der neue Verein „Visionsgedenkspiel 2017“ gegründet. Dank wohlwollenden Zusagen von namhaften Persönlichkeiten konnte ein hochkarätiges künstlerisches Team sowie ein 30-köpfiges fachkundiges und tatkräftiges Organisationskomitee unter der Gesamtleitung von Peter Lienert gebildet werden. Die Nacharbeiten für das Visionsgedenkspiel sind noch im Gang.
http://www.mehr-ranft.ch/projekte/visionsgedenkspiel/

Theater Sachseln 2018